Songtext zu Wenn einer fortgeht


Wenn einer fortgeht, gibt man sich die Hände,

Am Bahnhof lächelt man, so gut es geht.

Wie oft sind unsrer Sehnsucht Außenstände

Mit einem D-Zug schon davon geweht...

.
Wenn einer fortfährt, steht man zwischen Zügen,

Und drin sitzt der, um den sich alles dreht.

Man könnte dieses "alles" anders fügen.

Durch einen Blick, ein Wort vielleicht. Zu spät.

.

Wenn einer fortfährt geht das Herz auf Reisen

Und treibt sich irgendwo allein herum

Es ist schon manchmal schwer, nicht zu entgleisen.

Die klügste Art zu reden bleibt doch: stumm.

.
Wenn einer fortgeht, kann man nichts vergessen.

Und jeder Tag ist ein Erinnerungsblatt.

Wenn einer fortgeht, braucht man nichts zu essen.


Man wird so leicht vom Tränenschlucken satt.

.
Wenn einer fort ist, gibt es Ansichtskarten

Und ab und zu mal einen dicken Brief.

Ein schweres Verbum ist das Wörtchen "warten"

Und "lebe wohl" ein Schluss Imperativ...

Mascha Kaléko - Wenn einer fortgeht Songtext

zu Wenn einer fortgeht von Mascha Kaléko - Wenn einer fortgeht Lyrics Mascha Kaléko - Wenn einer fortgeht Text Wenn einer fortgeht Mascha Kaléko Wenn einer fortgeht Liedtext Musik-Video-Miniaturansicht zu Wenn einer fortgeht Songtext von Mascha Kaléko

Video zum Wenn einer fortgeht


Wenn einer fortgeht Songtext von Mascha Kaléko


Beliebt Lyrics

Big N - Let's Bounce Songtext

Big N - Let's Bounce

Songtext & Übersetzung
Folkshilfe - Najo eh Songtext

Folkshilfe - Najo eh

Songtext & Übersetzung

Empfohlen Deutsche Übersetzungen