Loredana Zefi - Oft vertraut Text

Songtext zu Oft vertraut


Es ist nicht so, wie du denkst
Lass es mich doch grad erklär'n
Geh jetzt ran
Geh an dein scheiß verficktes Handy ran (Oh), geh ran

Ich hab’ dir so oft vertraut, jedes Wort geglaubt
Doch manche Dinge, nein, sie ändern sich nie
Ich wusste, da ist noch 'ne Frau, der du Rosen kaufst
Oh-ahh, fuck

Du redest mir von Liebe, ich krieg' ’ne Krise
Dass ich an manchen Tagen wegen dir noch Depris schiebe
Was mich noch mehr verwirrte (Ja), wie konntest du für diese

Eine alles machen, als wenn ich dir was verbiete? (Was verbiete)
Am Anfang warst du ziemlich anders (Ja), einer, der mir auf Mann macht
Doch mit der Zeit hab' ich gemerkt, du machst die Scheiße krampfhaft
Frag' mich, wo bleibt dein Anstand? Du bist so abgefuckt, Mann
Wegen dir hab' ich keine Liebe mehr für jemand andern, ey

Auch kein „Es tut mir leid“ macht es wieder gut (Na, na)
Ich werd' nie mehr wieder für dich wein'n, das lass' ich nicht zu (Na)
Du sagst, du bist jetzt so weit und willst's nochmal versuchen
Dafür ist es jetzt zu spät, auf deinem Weg noch alles Gute

Ich hab’ dir so oft vertraut, jedes Wort geglaubt
Doch manche Dinge, nein, sie ändern sich nie
Ich wusste, da ist noch ’ne Frau, der du Rosen kaufst
Sag, womit hab' ich das alles verdient?
Ich hab’ dir so oft vertraut, jedes Wort geglaubt
Doch manche Dinge, nein, sie ändern sich nie (Sich nie)
Ich wusste, da ist noch 'ne Frau, der du Rosen kaufst
Sag, womit hab' ich das alles verdient? (Verdient)

Sitze ganz alleine und warte wieder am Esstisch (Ah)
Frag' mich, was du machst, weil du mich wieder einfach wegdrückst (Hah)
Nein, ich mach’ daraus kein Thema, kehr' es einfach untern Teppich
Doch ich muss dir lassen, was du abziehst, ist schon dreckig (Ich fick' dich)
Scheiß' darauf, dass du mich mehr als einmal betrogen hast (Hey, ja)
Viel schlimmer, dass du es auf die Drogen geschoben hast (Hast)
Du hattest, was du willst, und auch in meiner Wohnung Platz (Ich schwör')
Jetzt hast du nichts mehr von dem Ganzen, sag mir, lohnt sich das? (Heh?)

Wenn Liebe auf den Magen schlägt, sag, warum muss ich kotzen?
Und wenn es um Vertrauen geht, dann hast du meins gebrochen
Gar kein'n Bock, an dich zu denken oder drauf zu hoffen
Dass es besser wird, denn damit hab' ich abgeschlossen

Ich hab' dir so oft vertraut, jedes Wort geglaubt
Doch manche Dinge, nein, sie ändern sich nie (Sich nie)
Ich wusste, da ist noch 'ne Frau, der du Rosen kaufst
Sag, womit hab' ich das alles verdient? (Verdient)
Ich hab' dir so oft vertraut, jedes Wort geglaubt
Doch manche Dinge, nein, sie ändern sich nie (Sich nie)
Ich wusste, da ist noch 'ne Frau, der du Rosen kaufst
Sag, womit hab' ich das alles verdient? (Verdient, ey)

Verdient, verdient
Sag, womit hab' ich das alles verdient?
Verdient, verdient
Sag, womit hab' ich das alles verdient?

Loredana Zefi - Oft vertraut Songtext

zu Oft vertraut von Loredana Zefi - Oft vertraut Lyrics Loredana Zefi - Oft vertraut Text Oft vertraut Loredana Zefi Oft vertraut Liedtext Musik-Video-Miniaturansicht zu Oft vertraut Songtext von Loredana Zefi

Video zum Oft vertraut


Oft vertraut Songtext von Loredana Zefi


Andere Songtexte und Deutsche Übersetzungen

von Loredana Zefi

Beliebt Lyrics

Bligg - Mosaik Songtext

Bligg - Mosaik

Songtext & Übersetzung
Brooke Burke & Millie Rhye - Him Songtext

Brooke Burke & Millie Rhye - Him

Songtext & Übersetzung
Stereotide - Home Songtext

Stereotide - Home

Songtext & Übersetzung
Michael Russ - Animal Songtext

Michael Russ - Animal

Songtext & Übersetzung

Beliebt Neu Songtexte

Empfohlen Deutsche Übersetzungen