Saltatio Mortis - Löwenherz Text

Songtext zu Löwenherz


Schon wieder legt der Winter
Auf den Wald sein weißes Kleid
Schon wieder stirbt ein Jahr
Und schwindet meine Zeit
Wie viel Tränen kann ich weinen
In das Grau des Morgentaus?
Wie viel Tage sind die Mauern
Des Trifels mein Zuhaus?
Löwenherz, Löwenherz
Wann kehrst du endlich wieder heim?

Löwenherz, oh Löwenherz
Löwenherz, Löwenherz

Dein Banner zeugt von Mut
Ein Traum von Freiheit
Ein Schild so rot wie Blut

Löwenherz, Löwenherz
Wie Trommeln in der Nacht
Dein Herz aus Feuer
Zieht dich zur letzten Schlacht

Schon lange abgefallen
Ist das Kreuz auf meiner Brust
Lange ist vergessen
Der bittere Verlust
Längst geschlagen sind die Schlachten
Um das einst gelobte Land
Von dem wir alle dachten
Es wäre mehr als toter Sand

Englands weiße Klippen
Oh Löwenherz

So nah und doch so fern
Oh Löwenherz
Ein König ohne Thron
Oh Löwenherz
Ein Himmel ohne Stern
Oh Löwenherz


Saltatio Mortis - Löwenherz Songtext

zu Löwenherz von Saltatio Mortis - Löwenherz Lyrics Saltatio Mortis - Löwenherz Text Löwenherz Saltatio Mortis Löwenherz Liedtext Musik-Video-Miniaturansicht zu Löwenherz Songtext von Saltatio Mortis

Video zum Löwenherz


Löwenherz Songtext von Saltatio Mortis


Andere Songtexte und Deutsche Übersetzungen

von Saltatio Mortis

Beliebt Lyrics

Beliebt Neu Songtexte

Empfohlen Deutsche Übersetzungen