Songtext zu Die erste Kerze


Wenn Bruder Herbst sich schlafen legt
Der Mond sich Richtung Himmel hebt
Die Haut aus Eis den See bedeckt
Der Winter sich nicht mehr versteckt

Wenn Bäume in die Erde fliehen
Die Vögel Richtung Süden ziehen
Der Schnee auf Wald und Wiesen fällt
Erwacht die kalte Winterwelt

Dann zünde ich die Kerze an
Wie ich es schon als Kind getan
In jeder Zeit von Nostalgie

Ein Traum aus Eis und Winterspiel

Ich wünsch mir, dass sie ewig brennt
Und jedes Herz den Sinn erkennt
Im weit entfernten Glockenklang
Fängt sie für mich zu leuchten an

Unheilig - Die erste Kerze Songtext

zu Die erste Kerze von Unheilig - Die erste Kerze Lyrics Unheilig - Die erste Kerze Text Die erste Kerze Unheilig Die erste Kerze Liedtext Musik-Video-Miniaturansicht zu Die erste Kerze Songtext von Unheilig

Video zum Die erste Kerze


Die erste Kerze Songtext von Unheilig


Beliebt Neu Songtexte

Beliebt Lyrics

Empfohlen Deutsche Übersetzungen