Staubkind - Stunde Null Text

Songtext zu Stunde Null


Jeder Abschied hält sein Wort
Und die Stille trägt mich fort
War es zu viel oder zu wenig?
Ich hatte so viel mehr zu geben

Niemand weiß
Was es heißt sich zu verlieren
Wir dreh'n uns im Kreis
Wenn ich geh
Bleibst du stehen

Und ich
Hätt nie gedacht das wir mal Fremde werden

Hab nie geglaubt das es mich ohne dich gibt
Für unsere Stunde Null
War ich nie bereit
War ich nie bereit

Jeder Anfang fällt so schwer
Alles neben mir bleibt leer
Waren wir zu laut oder zu leise
Bei jedem Kampf verloren wir mehr

Niemand weiß
Was es heißt
Sich zu gestehen
Das es manchmal nicht reicht
Wenn ich bleib
Musst du gehen

Und ich
Hätt nie gedacht das wir mal Fremde werden
Hab nie geglaubt das es mich ohne dich gibt

Für unsere Stunde Null
War ich nie bereit
War ich nie bereit

Wenn unsere Welt'n sich weiter drehen
Und wir die Sterne von woanders sehen
Bleibt noch so viel
Was mit mir geht
Ich glaub es ist es gut so
Es ist ok

Und ich
Hätt nie gedacht das wir mal Fremde werden
Hab nie geglaubt das es mich ohne dich gibt
Für unsere Stunde Null
War ich nie bereit
War ich nie bereit

Hätt nie gedacht das wir mal Fremde werden
Hab nie geglaubt das es mich ohne dich gibt
Für unsere Stunde Null
War ich nie bereit
War ich nie bereit

Staubkind - Stunde Null Songtext

zu Stunde Null von Staubkind - Stunde Null Lyrics Staubkind - Stunde Null Lied Staubkind - Stunde Null Text Stunde Null Staubkind Stunde Null Liedtext

Noch keine Übersetzung vorhanden. Musik-Video-Miniaturansicht zu Stunde Null Songtext von Staubkind

Video zum Stunde Null


Stunde Null Songtext von Staubkind


Andere Songtexte und Deutsche Übersetzungen

von Staubkind

Beliebt Lyrics

Titanic - Macumba Songtext

Titanic - Macumba

Songtext & Übersetzung
Ten Years After - One Of These Days Songtext

Ten Years After - One Of These Days

Songtext & Übersetzung

Beliebt Neu Songtexte

Empfohlen Deutsche Übersetzungen