Songtext zu Ich sing für dich ein Abschiedslied


[Strophe 1]
Ich schick’ dir eine Träne mit auf den Weg
Und lass’ dich los mein Freund, doch es tut so weh
Ganz tief in meinem Herzen weiß ich genau
So wie ich liebt dich niemals eine andere Frau

[Refrain 1]
Ich sing’ für dich ein Abschiedslied
Und lass’ dich einfach gehen
Und nur die Sterne wissen es
Ob wir uns wiedersehen
Ich sing’ für dich ein Abschiedslied
Ehrlich, ich wünsch’ dir Glück
Und es heißt ja die Hoffnung stirbt zuletzt
Vielleicht kommst du ja zurück

[Strophe 2]
Manchmal ist das Leben nicht ganz so fair
Und man läuft dem Glück ein Stück hinterher
Auch Ozean aus Tränen überflutet mein Herz
Doch ich bleibe stark und die Zeit heilt bekanntlich den Schmerz

[Refrain 1]
Ich sing’ für dich ein Abschiedslied
Und lass’ dich einfach gehen
Und nur die Sterne wissen es
Ob wir uns wiedersehen
Ich sing’ für dich ein Abschiedslied
Ehrlich, ich wünsch’ dir Glück
Und es heißt ja die Hoffnung stirbt zuletzt
Vielleicht kommst du ja zurück

[Refrain 2]
Mit diesem kleinen Abschiedslied
Sag’ ich nochmals: „Bye-Bye“
Auch wenn ich jetzt sehr traurig bin
Irgendwann geht’s vorbei
Mit diesem kleinen Abschiedslied
Sage ich: „Au Revoir“
Irgendwann werde ich wieder glücklich sein
Denn die Liebe ist wunderbar

[Outro]
Mit diesem kleinen Abschiedslied
Sage ich: „Au Revoir“
Irgendwann werde ich wieder glücklich sein
Denn die Liebe ist wunderbar


Marlena Martinelli - Ich sing für dich ein Abschiedslied Songtext

zu Ich sing für dich ein Abschiedslied von Marlena Martinelli - Ich sing für dich ein Abschiedslied Lyrics Marlena Martinelli - Ich sing für dich ein Abschiedslied Text Ich sing für dich ein Abschiedslied Marlena Martinelli Ich sing für dich ein Abschiedslied Liedtext
Musik-Video-Miniaturansicht zu Ich sing für dich ein Abschiedslied Songtext von Marlena Martinelli

Video zum Ich sing für dich ein Abschiedslied


Ich sing für dich ein Abschiedslied Songtext von Marlena Martinelli