Songtext zu Sie wollte wieder frei sein


(2x)
Frei sein (frei sein)

Sie war so jung und so verliebt.
Niemals hat sie daran gedacht,
Dass es jemals was and'res gibt,
Das ihre Leidenschaft entfacht.
Doch irgendwann war da die Sehnsucht
Nach irgendwas, das sie noch will.
Sie setzte all die vielen Jahre,
Die sie so glücklich war, auf's Spiel.

Refrain:
Sie wollte wieder frei sein (frei sein),
Ganz so wie früher wieder frei sein (frei sein).
Sie hat gemeint, nur einmal noch,
Doch der Preis dafür war viel zu hoch.
Nur einmal wieder frei sein (frei sein),
Noch einmal überall dabei sein (dabei sein).
Doch diese kurze schöne Zeit
Hat sie bezahlt mit Einsamkeit.

Auf einmal war sie wieder frei
So wie ein Vogel ist im Wind.
Doch fragte sie sich oft dabei,
Wo all die schönen Jahre sind.
Und auf einmal war da die Sehnsucht
Nach Liebe und Geborgenheit.
Sie würd' so gerne wieder geben
Die Freiheit für die alte Zeit.

[Refrain]

Sie wollte wieder frei sein (frei sein),
Ganz so wie früher wieder frei sein (frei sein).
Sie hat gemeint, nur einmal noch,
Doch der Preis dafür war viel zu hoch.
Nur einmal wieder frei sein (frei sein),
Noch einmal überall dabei sein (dabei sein).
Doch diese kurze schöne Zeit
Hat sie bezahlt mit Einsamkeit
(2x)
Frei sein (frei sein)

Nur einmal wieder frei sein (frei sein),
Noch einmal überall dabei sein (dabei sein).
Doch diese kurze schöne Zeit
Hat sie bezahlt mit Einsamkeit.
Doch diese kurze schöne Zeit
Hat sie bezahlt mit Einsamkeit.


Kastelruther Spatzen - Sie wollte wieder frei sein Songtext

zu Sie wollte wieder frei sein von Kastelruther Spatzen - Sie wollte wieder frei sein Lyrics Kastelruther Spatzen - Sie wollte wieder frei sein Text Kastelruther Spatzen - Sie wollte wieder frei sein Liedtext
Musik-Video-Miniaturansicht zu Sie wollte wieder frei sein Songtext von Kastelruther Spatzen

Video zum Sie wollte wieder frei sein



Sie wollte wieder frei sein Songtext von Kastelruther Spatzen