Video zum Optionen

Songtext zu Optionen


Ey, ja
Mhm-mhm

Ohne Taschen nach Paris
Ich will mir hol'n, was mir zusteht
Jeder kriegt, was er verdient
Ich verdien', dass es mir gut geht
Das wollt ich alles mal mit dir
Aber du wolltest nie mitkomm'n
Du hast nie etwas riskiert
Dafür gibt es jetzt die Quittung

Du und ich versuchten es vergeblich
Ich sprech' 'ne andre Sprache, du verstehst nichts
Versuche dich zu lieben, doch es geht nicht mehr
Ich hab' mich entschieden und jetzt geh' ich, yeah

Yeah-yeah, Optionen, Optionen
Ich greif' nach den Sternen und ich werd' sie mir holen
Yeah-yeah, Optionen, Optionen
Als du sagtest „Bleib am Boden!“, da hast du mich verloren

Mein Leben ist zu gut
Für schlechte Kompromisse
Lieber von allem viel zu viel
Als dass ich was vermisse
Ich will alles mal verlieren
Um es wieder zu gewinnen
Und egal, was auch passiert
Ich komm' nicht zurück zu dir

Du und ich versuchten es vergeblich
Ich sprech' 'ne andre Sprache, du verstehst nichts
Versuche dich zu lieben, doch es geht nicht mehr
Ich hab' mich entschieden und jetzt geh' ich, yeah

Yeah-yeah, Optionen, Optionen
Ich greif' nach den Sternen und ich werd' sie mir holen
Yeah-yeah, Optionen, Optionen
Als du sagtest „Bleib am Boden!“, da hast du mich verloren

Quelle: https://songtexte.co/karen-firlej-optionen-songtext-56b607






Karen Firlej - Optionen Songtext

zu Optionen von Karen Firlej - Optionen Lyrics Karen Firlej - Optionen Text Karen Firlej - Optionen Liedtext
Optionen Songtext von Karen Firlej

Andere Songtexte und deutsche Übersetzungen

von Karen Firlej

Neue Songtexte und deutsche Übersetzungen

Suchbegriff