Songtext zu Fremde

[Strophe 1]
Ich hör' deine Stimme noch
Seh' deine Blicke, doch
Ich kenn' dich nicht
Ich kenn' dich nicht
Ich weiß, wie mein Name klingt
Wenn du ihn sagst, doch es
Ändert nichts
Ich kenn' dich nicht
Ich weiß von dein'n Ängsten, kenn' jedes Geheimnis
Seh' deine Trän'n, auch wenn du sagst, du weinst nicht
Was ist mit uns passiert?
Ich hätt nie gedacht, dass wir vergänglich sind

[Refrain]
Wir zwei war'n ma' Fremde
Und ab jetzt sind wir es wieder
Als würden wir uns nicht kеnn'n
Doch so wie du, so kennt mich niemand (Niеmand)
Sag mir, wie kann mir jemand so fremd sein
Den ich mal so unendlich geliebt hab'?
Ja, wir sind jetzt Fremde
Hab' gedacht, uns beiden passiert das niemals, niemals
Fremde

[Strophe 2]
Ab wann ist es mir egal
Wenn mich jemand nach dir fragt?
Denn jedes Mal
Trifft es mich
Ab wann intressiert's mich nicht
Wenn du jemand andres triffst?
Denn jedes Mal
Killt es mich
Ab wann hört das auf, dass wenn wir uns begegnen
Wir beide so tun, als wär nie was gewesen?
Denn auch, wenn's zu Ende ist
Glaub' mir, ich denk' an dich jeden Tag (Jeden Tag)

[Refrain]
Wir zwei war'n ma' Fremde
Und ab jetzt sind wir es wieder
Als würden wir uns nicht kenn'n
Doch so wie du, so kennt mich niemand (Niemand)
Sag mir, wie kann mir jemand so fremd sein
Den ich mal so unendlich geliebt hab'?
Ja, wir sind jetzt Fremde
Hab' gedacht, uns beiden passiert das niemals, niemals
Fremde

[Post-Refrain]
Jetzt sind wir es wieder (Wieder)
Einfach nur Fremde
Jetzt sind wir es wieder (Wieder)
Fremde

[Bridge]
Fremde
Jetzt sind wir es wieder
Als würden wir uns nicht kenn'n
So wie du, so kennt mich niemand

[Outro]
Fremde
Für immer Fremde

Joel Brandenstein - Fremde Songtext

zu Fremde von Joel Brandenstein - Fremde Lyrics Joel Brandenstein - Fremde Text Fremde Joel Brandenstein Fremde Liedtext
Album: Schwarz & Bunt (2022)

Noch keine Übersetzung vorhanden. Musik-Video-Miniaturansicht zu Fremde Songtext von Joel Brandenstein

Video zum Fremde


Fremde Songtext von Joel Brandenstein


Empfohlen Deutsche Übersetzungen