Songtext zu Alles


Mama, ich bin nicht Zuhause,
Mir ist auch nicht kalt, mir ist auch nicht kalt.
Vino Bianco ist die Farbe,
Die mein Leben malt, die mein Leben malt.

Fernweh steht auf einer Seite,
Zieht mich zu sich hin, zieht mich zu sich hin.
Heimweh auf der anderen Seite
Hält mich, wo ich bin, hält mich, wo ich bin.

Refrain:
Alles gibt sich von allein
Und zeigt sich doch so leicht, so leicht.
Alles gibt sich von allein
Und zeigt sich doch so leicht, so leicht, so leicht.

So leicht.

Mama, ich bin nicht zu Hause,
Taumelnd träume ich Tag ein, Tag aus.
Theatralik, ich lasse mich geh'n,
So young and wild and free,
Frei nach Snoop and Wiz Khalifa.

Bodyguards versperren die Straße,
Ich laufe im Kreis, ich lauf' im Kreis.
Wenn's dich innen fickt, bleibt außen alles ruhig,
Oh mein Gott, ich bin mit Prison Break durch.

[Refrain]

Alles gibt sich von allein
Und zeigt sich doch so leicht, so leicht.
Alles gibt sich von allein
Und zeigt sich doch so leicht, so leicht, so leicht.

So leicht.

[Refrain]

Alles gibt sich von allein
Und zeigt sich doch so leicht, so leicht.
Alles gibt sich von allein
Und zeigt sich doch so leicht, so leicht, so leicht.


JEREMIAS - Alles Songtext

zu Alles von JEREMIAS - Alles Lyrics JEREMIAS - Alles Text JEREMIAS (Germany) - Alles Liedtext Musik-Video-Miniaturansicht zu Alles Songtext von JEREMIAS

Video zum Alles


Alles Songtext von JEREMIAS


Andere Songtexte und Deutsche Übersetzungen

von JEREMIAS

Beliebt Lyrics

Empfohlen Deutsche Übersetzungen