Songtext zu Lycia I


Lycia
Atmet toten Odem lebend aus
Fleischlose Lippen, lange schwarze Zunge
Trinkt Zucker im Tee durch einen Spiegel
Ein dunkles Wort gesprochen
Es klagt der Ozean mit seinem Wind zur winddunklen See
Das Seufzen der Wellen...

Aus dunstigen Urwaldtiefen
Kriechen Schlangen aus Flussnebeln, zur Schlacht gerüstet
Die schweigenden Türme ihrer stummen Leiber
Flehentliche Lycia, versuchungsvolle Flut
Die Flut, die mich verfolgt

Der Raub der Schlange und der geborstene Spiegel im Fluss

Die Geisterkerze, ein schwacher Rauch von Asche
Mit geheimen Worten zur weissen Brust der Flut gebeugt
Über den schwarzen Sümpfen flehen
Kleine Mädchen wie Seemuscheln
Unheilschwestern, die Kurtisanen der Fischgötter

In Trauergewändern und heiteren Gewändern
Lycia, die schwarze Ernte, die Hure von der Gasse
Stirbt im tiefen Wasser
Ertrunken hängt der Tempeltänzer
Wie ein harpunierter Fisch
Zur weissen Brust der Flut gebeugt

(Zur weissen Brust der Flut gebeugt)
Zur weissen Brust der Flut gebeugt
(Zur weissen Brust der Flut gebeugt)
Gebeugt

Lycia, Lycia, Lycia,
Lycia, Lycia, Lycia...

Christian Dörge - Lycia I Songtext

zu Lycia I von Christian Dörge - Lycia I Lyrics Christian Dörge - Lycia I Text Lycia I Christian Dörge Lycia I Liedtext Musik-Video-Miniaturansicht zu Lycia I Songtext von Christian Dörge

Video zum Lycia I


Lycia I Songtext von Christian Dörge


Andere Songtexte und Deutsche Übersetzungen

von Christian Dörge

Beliebt Lyrics

Sia - Fly Me To The Moon Songtext

Sia - Fly Me To The Moon

Songtext & Übersetzung

Empfohlen Deutsche Übersetzungen